17. SSW – Babyjogger oder normaler Kinderwagen

Langsam setzen wir uns mit dem Kinderwagenkauf auseinander, da ich gehört habe, dass die teilweise lange Lieferfristen haben. Ich war mir eigentlich ziemlich sicher, dass ich einen Babyjogger möchte, um möglichst bald nach der Geburt und Rückbildung wieder joggen zu können; und das unabhängig und wann immer ich will.

Doch nach den ersten Informationen, welche wir in einem Fachgeschäft erhalten haben, musste ich einsichtig meine Meinung ändern: Es geht natürlich nicht nur um mich. Das Kind sollte die ersten zwölf Monate nicht joggend ausgeführt werden, da es für die Wirbelsäule, welche beim Säugling noch weich ist, nicht gut ist. Ok.

Da uns die Babyjogger ästhetisch überhaupt nicht ansprechen, haben wir uns entschieden, einen normalen vierrädrigen Babywagen, welcher vor allem für die Stadt geeignet ist, zu kaufen. Die Option, einen Babyjogger Aufsatz (Räder) später zu kaufen, besteht. Aber vielleicht ist es als Mutter auch gut, wenn man beim Sport später etwas ICH-Zeit beanspruchen kann und nicht immer das Kind um und mit sich hat.

Wir werden sehen.

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s