Blitzrezept: Energiekugeln

Etwas Energie nötig? Dann sind Raw Bites oder einfach Energiekugeln ideal – Letzterem werden diese Bällchen allemal gerecht. Egal ob im Alltag als Schwangere oder Stillende, vor oder nach dem Sport oder einfach als Zwischensnack: Diese Kugeln liefern definitiv die nötige Power und sind super schnell hergestellt. Genau mein Fall, deshalb muss ich das Rezept mit euch teilen. 

Sie enthalten sowohl Mandeln als auch Haferflocken. Beides sind ideale Energielieferanten. Mandeln (Powersnack Mandeln) enthalten viele ungesättigte Fettsäuren, Mineralstoffe (Magnesium, Calcium) sowie Vitamin B und E. Haferflocken enthalten viel Kohlenhydrate und sind ballaststoffreich. Da sie aber einen niedrigen glykämischen Index haben, lassen sie den Blutzucker nur langsam ansteigen. Weshalb sie länger satt machen und Energie über einen längeren Zeitraum geben. Das ist übrigens auch ein top Argument, den Tag jeweils mit einem Porridge zu starten.

Energiekugeln

Kürzlich bin ich über dieses Rezept im Betty Bossy Magazin gestolpert und musste es sofort ausprobieren (leicht abgeändert). Da ich in der Schwangerschaft sowieso auf alles mit Zitronengeschmack stehe und die Energie so ganz am Schluss besonders gut gebrauchen kann, ist es ideal. Eventuell Vorsicht mit Kurkuma in einem früheren Stadium der Schwangerschaft (ich selber habe es in dieser Menge gegessen) und das Gewürz verfärbt die Hände/Fingernägel beim Formen der Kugeln gelblich. Aber: Geschmacklich lohnt es sich!

Energie ahoi

EnergiekugelnPrintversion: Energiekugeln

Noch nutze ich die Vorteile meiner Kugel…Energie tanken und keep on moving.

Energiekugeln_Tisch

Bilder ©www.sportymum.net

Kommentar verfassen

Trage deine Daten unten ein oder klicke ein Icon um dich einzuloggen:

WordPress.com-Logo

Du kommentierst mit Deinem WordPress.com-Konto. Abmelden / Ändern )

Twitter-Bild

Du kommentierst mit Deinem Twitter-Konto. Abmelden / Ändern )

Facebook-Foto

Du kommentierst mit Deinem Facebook-Konto. Abmelden / Ändern )

Google+ Foto

Du kommentierst mit Deinem Google+-Konto. Abmelden / Ändern )

Verbinde mit %s